Category: Allgemein

Home / Allgemein /

Neue COVID-19-Lockerungen in Hamburg ab 01.07.2020

Liebe Salonisten und Salonistinnen,

Der Hamburger Senat hat neue Lockerungen beschlossen, die auch uns teilweise betreffen:

Wir können wieder Kindergeburtstage außerhalb unserer Öffnungszeiten veranstalten. Die Kindergeburtstage die noch nachgeholt werden müssen bekommen nochmal eine Mail von uns um einen Nachholtermin zu finden.

Aufgrund des weiterhin geltenden Abstandsgebots bleibt unsere maximale Personenanzahl auf der Matte bei zwanzig Personen. Es ist also weiterhin wichtig Zeit-Slots zu reservieren, damit wir euch nicht wieder weg schicken müssen. Ihr habt noch keinen Account? Kein Problem den könnt ihr euch hier erstellen: https://portal.salondubloc.de/account/login

Unsere Umkleiden und Duschen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Wir verleihen wieder Schuhe, allerdings jedes Paar nur einmal am Tag und es besteht Sockenpflicht in den Schuhen. Am Ende des Tages werden alle Schuhe gründlich desinfiziert.

Ansonsten bleibt unser altes Hygienekonzept bestehen.

Wir sehen uns bald, bleibt fit und happy 🙂

Wiedereröffnung 29. Mai

ÜBERGANGSREGELN ZUR WIEDERERÖFFNUNG AB DEM 29. MAI 2020

Es ist wieder für ALLE geöffnet


Bitte haltet Euch an die Abstands- und Hygieneregeln und tragt Euren Teil zu einer sicheren Klettersession bei!

Haltet Euch an die Anweisungen des Hallenpersonals, da wir Euch sonst vorzeitig zum Gehen auffordern müssen. Bitte habt Verständnis dafür, wenn am Anfang nicht alles funktioniert und wendet Euch gerne mit Euren Verbesserungsvorschlägen an unsere Mitarbeiter.


Abstand halten und Schutzmaßnahmen 

  • Bitte tragt im Ein- und Ausgangsbereich einen Mund-Nasen-Schutz
  • Beim Sport selbst seid ihr nicht verpflichtet ein MNS zu tragen
  • Haltet bitte 2,5m Abstand zu Besuchern und Mitarbeitern, die nicht eurem Haushalt entstammen. 
  • Bitte achtet vor der Halle und im Eingangsbereich auf die Bodenmarkierungen, welche Euch helfen sollen Abstand zu halten und den Besucherstrom lenken sollen
  • Bitte vermeidet Körperkontakt (verzichtet auf Begrüßungsrituale, wie Hände schütteln oder Umarmungen, sowie auf Abklatschen)

Dokumentation des Aufenthaltes und der Kontaktdaten

  • Wir sind verpflichtet, spätestens wenn ihr die Halle betretet und mit Eurer Zustimmung, die wichtigsten Daten von Euch, so wie Eure Aufenthaltszeit in der Halle, für eine eventuelle Kontaktpersonennachverfolgung zu erfassen.

Maximale Besucherzahl – Bitte informiert Euch vorher auf unserer Website

  • Auf Grund der Abstandsregelung limitieren wir die maximale Besucheranzahl auf
    • 20 im Boulderbereich
    • 1 im Keller
    • 1 im Shop
  • Auf unserer Website seht Ihr live die Auslastung unserer Halle. 
  • Um diese Anzahlen nicht zu übersteigen ist der Zugang zum Boulderbereich vorerst nur mit vorheriger Reservierung möglich.

Verweildauer / Auschecken 

  • Die maximale Aufenthaltsdauer pro Besucher pro Tag sind 2 Stunden
  • Bitte checkt euch beim verlassen am Tresen aus

Begleitpersonen / Zuschauer

  • Zuschauerbesuche sind vorerst durch die geltende Verordnung untersagt. Wir bitten um Verständnis, dass auch Aufsichtspersonen für Kinder unter 14 Jahren unter diese Regelung fallen und wir für Aufsichtspersonen (1 Aufsichtsperson je Kind < 14 Jahren) Eintritt verlangen müssen.

Hygieneregeln

  • Wenn Ihr Euch krank fühlt, bleibt bitte zu Hause.
  • Häufiges Händewaschen mit Seife.
  • Abstände von mindestens 1,5 m einhalten, beim Sport 2,5 Meter.
  • In die Armbeuge niesen/ husten.
  • Jeglichen Körperkontakt unterlassen.
  • Nicht ins Gesicht fassen.
  • Toiletten mit Straßenschuhen betreten, NICHT mit Kletterschuhen oder auf Socken!
  • Haltet euch bitte an die lokal ausgeschrieben maximalen Personenanzahlen 

Handhygiene – Seife, Desinfektionsmittel und Liquid Chalk

  • Beim Betreten der Anlage bitte die Hände mit dem bereitstehenden Mittel desinfizieren
  • Wascht Euch VOR und NACH dem Klettern die Hände gründlich mit Seife.
  • Teilt Euer loses Chalk nicht mit anderen.
  • Desinfektionsspender für die Hände stehen Euch zur Verfügung. 

Folgende Bereiche sind derzeit aufgrund aktueller Schutzanordnungen gesperrt.

  • Umkleiden
  • Duschen
  • Sauna
  • Bitte kommt bereits in Euren Klettersachen und bringt nur das Nötigste mit.

Trainingsgruppen und Kurse

  • Boulderkurse werden in der ersten Phase nach der Wiedereröffnung bis auf Weiteres nicht angeboten. Wir hoffen den Kursbetrieb so bald wie möglich wieder aufnehmen zu können!

So schützen wir uns und Euch

  • Achtet bei Eurer Kleiderwahl bitte darauf, dass wir häufig Stoß- bzw. Kreuzlüften werden.
  • Unsere Sanitäranlagen werden täglich nachts- und unter Tags durch unsere Mitarbeiter regelmäßig gereinigt
  • Viel genutzte Oberflächen und Türklinken werden mehrfach täglich gereinigt
  • Wie auch im Supermarkt stehen unsere Mitarbeiter am Tresen hinter einer Acryl-Scheibe
  • Bitte habt Verständnis dafür, dass wir in der Übergangsphase vorerst nur bargeldlose Zahlung annehmen werden
  • Bitte bringt euer eigenes Chalk mit, wir werden keines verleihen
  • Wir verleihen wieder Schuhe, allerdings jedes Paar nur einmal pro Tag, am Ende des Tages werden sie gründlich desinfiziert. In den Leihschuhen sind Socken Pflicht!

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe!

Bloc en Rouge 2019

Wuuhuuu!!! Der Salon hat wieder mal Geburtstag. Dafür findet ein toller Wettkampf statt, Kofferpacken beim Bloc en Rouge. An diesem Tag haben wir nur für Teilnehmer geöffnet. Der Rest kann mal eine wohlverdiente Boulder-Pause einlegen und dafür anderen beim Bouldern zugucken und Kaffee trinken 🙂

geschlossen für schrauberei

da wir einfachg sau viele Boulder für die ganzen Finalrunden und Hastenichtgesehen brauchen, machen wir mal nen Tag zu. Dieser Tag ist auch noch ein Freitag der 13.
Am Finaltag ist der Salon nur für Finalteilnehmer zum bouldern da. Alle anderen können Kaffee schlürfen.
Sorry und aber viel Spaß mit den Bouldern dann 🙂

Gang Bang 2019

SAVE THE DATE !!! (die kompletten 2,5 Monate…)

Die Zeit ist wieder reif für eine neue Runde GangBang im Salon. Es sind wieder Boulderer aller Level herzlichst eingeladen bei unserem Langzeitevent teilzunehmen.
Worum es geht? Hier drum:

7 Wochen Quali. Viele Boulder zu projektieren. Daraus ergibt sich eine Rangliste. Anhand dieser werden 8 gemischte Teams gebildet indem wir von oben her durchzählen: 1,2,3,4,5,6,7,8,8,7,6,5,4,3,2,1,1,2 usw. Das Resultat ist annähernd fair.

Die folgenden Runden werden durch Teamwertung bestritten.
Das ganze Event ist vor allem ein guter Motivator Projekte zu beenden sowie eine tolle Möglichkeit tiefer im Salon zu vernetzen und sich auszutauschen.

Ein paar Eindrücke aus 2017 nochmal zur Erinnerung in folgendem Album:
https://www.facebook.com/pg/SalonduBloc/photos/?tab=album&album_id=1626505964061987

Wir hoffen ihr seid alle dieses Jahr wieder mit dabei!

neue Feiertags-Öffnungszeiten

Seit diesem Jahr öffnen wir an allen Feiertagen (außer in der Super-Special-Weihnachtszeit) ab 12:00 die Türen, so wie eben auch Sonntags.

Jetzt kann der Osterhase kommen – es macht ihm dann sogar jemand die Tür auf!

Blood in my Chalk

ACHTUNG: Samstag 6.4. ist der Salon für Nicht-Teilnehmer geschlossen!

Es werden wieder fröhlich Koffer gepackt bis die Finger bluten. Dieses mal endlich wieder mit revolutionären Optimierungen im Ablauf (Dualstrang!). Wichtig wie immer: Bitte rechtzeitig kommen, da später Einstieg nicht möglich ist.

10 Jahre Salon (inkl. Bloc en Rouge)

Seit unfassbaren 10 ganzen Jahren wird demnächst im Salon du Bloc gebouldert, geschnackt, sauniert. Dabei sind einige Generationen an Kunden und Personal Teil unseres Lebens geworden. Das muss gefeiert werden!

Wir laden am ersten November-Wochenende alle auf ein großes Wiedersehen ein, die den Salon du Bloc wie wir als Wohnzimmer empfinden oder empfanden.

Es wird dazu ein eigenes Andenken-Shirt (Bambusshirt weiß/gold auf schwarz) gedruckt. Dieses ist für 19€ zu haben und MUSS BITTE BIS 6.10. über einen beliebigen Kontaktkanal vorbestellt werden (da wir überhaupt nicht einschätzen können wie viele Leute kommen bzw ein Shirt wollen) !!!

Zu allem Überfluss gibt’s auch noch ein Programm:

Samstag:
12:00 Einlass (Kuchen Tauschbörse)
13:30 BLOC EN ROUGE (Wer später kommt kann nicht mehr teilnehmen)
19:00 Finale zum zuschauen
20:00 Sauna + Party (oder Saunaparty?! Partydetails sind noch in Planung)
danach Umwandlung der Party in Pyjamaparty und Übernachtungsmöglichkeit (!!!) für ehemalige und aktuelle Stammgäste.

Sonntag:
den ganzen Tag HAPPY BOULDERING und smalltalk vom feinsten.

Beide Tage ist der EINTRITT für ehemalige und aktuelle Stammkunden FREI!!! Am Samstag ist die Boulderfläche während Bloc en Rouge für Teilnehmer reserviert.

Wir freuen uns riesig auf euch und hoffen auf eine volle Hütte voller netter Leute 

HAIR

machen lange Haare nur Hippster oder auch stark?! Wir finden es heraus!

Salon du Bloc präsentiert HAIR – den Boulderlangzeitwettkampf. 4 Wochen Bouldern bis zum umfallen und dann schen wir mal welche Erkenntnis wir daraus ziehen.

TEILNAHME FREI. Regelwerk unklar. Let the sun shine!

fette Feiertage

wie jedes Jahr wird es auch in diesem demnächst wieder überall weihnachtlich zugehen. Wir möchten uns und allen Kunden den Familienstress in vollem Umfang ermöglichen und versperren zwischen den Tagen vollständig die Tore. (Für dringende Bouldersucht-Notfälle emfehlen wir ins FLASHH zu hüpfen!)

Auf eine Jojo-Challenge ähnlich der letzten Jahre wird verzichtet, dafür werden aber die Duschen renoviert. Das beides hat nichts miteinander zu tun, passt aber schön in eine Zeile.

Wir wünschen euch allen hübsch viel Schnee und reichlich fröhliche Momente, sowie einen guten Start nach 2018.

Euere Salon du Bloc Crew

 

Neueste Beiträge